Haben Sie Fragen? Tel 0 33 22 - 27 98 524 + 27 98 522

Der Zweck von Beziehungen

Die Heilung unserer Beziehungen macht uns wirklich frei, lch-Selbst zu sein

Der Sinn und Zweck einer Beziehung besteht nicht darin, dass ihr eine andere Person habt, die euch vervollständigt, sondern darin, dass ihr mit dieser anderen Person eure Vollständigkeit teilen könnt. Dies ist ein Paradoxon aller menschlichen Beziehungen: Um vollständig zu erfahren, wer-ihr-seid, braucht ihr nicht unbedingt einen bestimmten anderen Menschen, und doch … seid ihr ohne einen anderen nichts.
Neale Donald Walsch

Glücklichsein, Selbst-Verwirklichung, Liebe und Licht, oder gar Erleuchtung stehen bei vielen hoch im Kurs. Hier findet die sehnsüchtige Suche des lndividuums nach sich selbst – dem eigenen ,,Höheren“ oder ,,Göttlichen Selbst“ – ihren Ausdruck. Doch seltsamerweise wird dabei auch von spirituell ausgerichteten Menschen die Basis außer Acht gelassen, auf der die Selbst-Findung erst möglich ist: nämlich unsere vielfältigen Beziehungen – und besonders die familiären und partnerschaftlichen.

Weiterlesen (pdf):  Der Zweck von BeziehungenAus: Freie Psychotherapie, 1-2013 und 2-2013